beWEGt! - Ökumenischer Wegegottesdienst

10.11.2019 um 12:00 Uhr

Aus Anlass des 30. Mauersturz-Gedenkens laden Berliner Gemeinde ein zu einem großen Ökumenischen Wege-Gottesdienst an der Bernauer Straße, beginnend Nähe Nordbahnhof auf dem Gelände der Gedenkstätte Berliner Mauer / am „Fenster des Gedenkens“. Zahlreiche evangelische, katholische und freikirchliche Gemeinden im Norden und in der Mitte Berlins haben seit Monaten in einer gemeinsamen Vorbereitungsgruppe diesen "pilgernden Open-Air-Gottesdienst auf der Straße" unter dem Motto „bewegt“ konzipiert, mit Saxofon- und Cello-Musik, Meditationen und Liedern. 

 

In Thermoskannen von den Teilnehmenden mitgebrachte heiße Getränke, Brot und Kekse können im Anschluss miteinander geteilt werden.